Magazin für Ihre Gesundheit

  • Schwitzen in der Sauna für die Gesundheit

    Schwitzen in der Sauna für die Gesundheit

    Regelmäßig in die Sauna zu gehen, ist gut für die Gesundheit. Das Schwitzen trainiert das Herz-Kreislauf-System und beugt sogar Infekten vor.

  • Nasenbluten – Ursachen und Therapie

    Nasenbluten – Ursachen und Therapie

    Nasenbluten (Epistaxis) ist zwar immer eine unangenehme Überraschung, doch in den allermeisten Fällen harmloser Natur, da laut HNO-Ärzten etwa 90 Prozent der Blutungen im vorderen Teil der Nase entstehen.

  • Weihnachtliche Duftöle

    Weihnachtliche Duftöle

    Die Weihnachtszeit verbinden viele Menschen mit ganz bestimmten Gerüchen. Nicht umsonst ist häufig vom typischen Weihnachtsduft die Rede. Klassische Bestandteile dieses Weihnachtsduftes sind winterliche Teesorten.

  • Symptome einer Vitamin D3-Unterversorgung

    Symptome einer Vitamin D3-Unterversorgung

    Die meisten von uns fühlen sich im Sommer irgendwie besser… fitter, optimistischer, die Sonne weckt uns und unseren Tatendrang früher als in der grauen Winterszeit und hebt unsere Laune – der Grund ist Vitamin D3.

  • Böller und Feinstaub

    Böller und Feinstaub

    Der Jahreswechsel wird traditionell mit Feuerwerk gefeiert. Der Grund dafür, ein neues Jahr möglichst lautstark zu begrüßen, kommt noch aus heidnischen Zeiten: Krach soll böse Geister vertreiben.

  • Medizinische Must Haves für die Handtasche

    Medizinische Must Haves für die Handtasche

    Gerade wenn man viel unterwegs ist, ist es ratsam, eine minimale Taschenapotheke für gängige kleine Verletzungen und Beschwerden in der Handtasche zu haben.

  • Tees für guten Schlaf

    Tees für guten Schlaf

    Um tagsüber fit und ausgeglichen zu sein, ist ein erholsamer Schlaf die wichtigste Voraussetzung. Probleme beim Ein- und Durchschlafen sind nicht nur ärgerlich, sondern im Endeffekt sehr ungesund.

  • Haarausfall - was hilft

    Haarausfall - was hilft

    Haarausfall ist für die Betroffenen oft lästig. Wenn man die Ursache kennt, lässt sich einiges dagegen tun.

Weitere Artikel